LDVH Saison ist beendet

Mit dem letzten Spieltag der Verbandsliga und der Bezirksliga ist die aktuelle Saison beendet worden. DVE 3 erkämpfte ein starkes 9:3 bei St. Pauli 5. DVE 1 musste sich beim SCE1 mit 2:10 geschlagen geben.

DVE3 ist somit 3. in der Bezirksliga. Glückwunsch zur guten Platzierung.

DVE1 landet auf dem 5. Platz mit 8 Punkten Abstand nach oben und nach unten.

Doppelpack

Für DVE1 ging es gestern ins LasVegas zum FCSP2. Im Keller der 1&Dreißig empfing DVE2 die Truppe von DVH2. Am Ende gab es zwei Siege für den DVE zu feiern.

Der Abstand auf die besserstehenden Teams in der Verbands- und Landesliga wurde verkürzt und beide Teams könnten noch Plätze in der Liga gutmachen. DVE2 kann das gleich nächste Woche gegen FTV1 versuchen (die haben übrigens das letzte Spiel gegen DVH2 mit 7:5 verloren). Rückenwind mitnehmen und einfach scoren und checken beim nächsten Heimspiel am 12.3.2019!

Verbandsliga

05.03.2019 FCSP2 DVE1 10 34 1 11  Details

Landesliga

05.03.2019 DVE2 DVH2 27 23 7 5  Details

Umjubeltes Unentschieden & Auswärtssieg

Während DVE1 gegen DVH1 Heimrecht hatte, mußte DVE3 auswärts gegen HSV3 ans Board. Nachdem es bei DVE3 bereits 7:3 stand (letzte Info von 22:53) und ein weiterer Sieg gesichert war, kam kein offizielles Endergebnis durch…

Zum Spiel der Ersten fallen mir folgende Schlagworte ein: MORAL & SPANNUNG!
Aus den Einzeln konnte jedes Team 4 Punkte mitnehmen. Die ersten beiden Doppel sichererte sich Harburg leider souverän, sodaß unsere letzten beiden Doppelpaarungen gegen die drohende Niederlage ans Bord mußten. Franz & Vincent lösten ihre Aufgabe als gäb es keinen Druck und siegten glatt mit 3:0. Daniel & Jan machten es deutlich spannender und gingen über die volle Distanz. Ich meine Sie hatten schon Matchdarts gegen sich, aber am Ende drückte Jan seinen letzen Dart ins erlösen Doppelfeld und hatte beide Hände frei zum Jubeln. Die darauf folgenden Umarmungen waren zahlreich und taten richtig gut! Das macht auf jeden Fall Lust auf den Pokalabend in Harburg am 26.3.2019.

Verbandsliga

26.02.2019 DVE1 DVH1 21 26 6 6  Details

Bezirksliga

26.02.2019 HSV3 DVE3 17 29 4 8  Details

 

Slam #4 und der 4. Sieger

16 Teilnehmer kamen Freitag Abend nach Eimsbüttel, um den DVE-SLAM #04 des Jahres 2019 zu spielen. Wir spielten in vier 4er Gruppen und damit alle ordentlich Pfeile schmeissen konnten, spielten wir bereits in der Vorrunde best of 5.

SLAM-4

Danach ging es ins 16er Doppel KO. Nach spannenden Matches standen Mike und Richie im Einzugsfinale der Gewinnerseite und Rouven und Janosch auf der Verliererseite. Während Janosch mit 2-0 gewann, entwickelte sich in dem anderen Spiel ein enges Spiel. Richie hatte Matchdarts, aber Mike drehte das Spiel zu seinen Gunsten. Bei Richie war dann die Luft raus und Janosch zog ins große Finale ein. Er musste Mike nun 2x schlagen, um zu gewinnen. Im ersten Spiel spielte Janosch stark und gewann 3-0. Dann fand Mike aber wieder zu seinem Spiel und er gewann das 2. Spiel mit 3-1. Damit krönte sich Mike zum 4. Slam-Gewinner des Jahres. Herzlichen Glückwunsch.
SLAM-4-Tableau

 

Auswärtssieg & Heimpleite

DVE2 holte sich mit ein 8:4-Sieg in Buxtehude 3 Punkte bei AoD3 ab. Glückwunsch!
In der Landesliga ist der Abstand auf FTV1 damit auf einen Punkt geschmolzen und die kommen ja am 12.3. zu Besuch in die 1&Dreissig.

19.02.2019 AOD3 DVE2 20 25 4 8  Details

DVE3 mußte sich daheim in der 1&Dreissig knapp geschlagen geben. In der Bezirksliga steht unsere Dritte damit jetzt leider 5 Punkte hinter ASV2 auf Platz 3. 

19.02.2019 DVE3 ASV2 21 23 5 7  Details

Dart-Tour-Hamburg in der 1&Dreissig

Trotz des unglaublichen Wetters in Hamburg und trotz des DDV Turniers in Uelzen waren 32 Spieler am Sonntag beim Turnier 14 in der 1&Dreissig. Das bedeutete, dass man eine Vorrunde mit 8 x 4er Gruppen spielte, aus dem niemand ausscheiden würde. Danach wurde ein 32er Doppel-KO Plan gespielt. Heute waren wieder ein paar neue Spieler dabei und insgesamt haben nun schon 111 Spieler an unserer Turnierserie teilgenommen und unser Jackpot ist inzwischen auf 1522 Euro angewachsen. 

Und hier die Platzierungen:
1. Platz: Dieter Karsten Kock
2. Platz: Pirmin Bennecke
3. Platz: Andy Köhler
4. Platz: Mathias Thron
5. Platz: Daniel Drews (bester DVE-Spieler)
5. Platz: Belli
7. Platz: Fluke
7. Platz: Andi Pidde

dth14w

Aus 3 mach 1

Das ein DVE-Team die nächste Pokalrunde nicht erreichen konnte, lag auf der Hand, da DVE2 gegen DVE1 ranmußte. Die Überraschung im Bruderduell blieb aus und leider muß DVE3 auch die Segel streichen.  

DVE2 : DVE1 1:11
SCE4 : DVE3 8:4

Anbei die anderen Ergebnisse. Neben DVH1, FCSP4 und DVE1 hat der HSV noch zwei Teams im Rennen. Aus Eilbek haben es sogar 3 Teams in Viertelfinale geschafft . Weiter geht es damit am 26.3.2019.

SCE3 : TSVS1 6:6 2:0
HSV2 : FTV2 11:1
FCSP3 : SCE1 4:8
FCSP4 : HSV3 7:5
DVH1 : FCSP1 6:6 2:1
AoD1 : HSV1 5:7

DVE2 geht baden…

Aus der Verbandsliga gibt es für DVE1 einen soliden 8:4-Erfolg zu vermelden.  

05.02.2019 AOD2 DVE1        4

In der Landesliga gab es gegen SCE3 leider eine herbe Klatsche 🙁

05.02.2019 DVE2 SCE3 9 35 1 11  Details

In der Bezirksliga steht dann erst wieder am 19.2. das Heimspiel gegen ASV2 an.

Nicht vergessen: Nächsten Dienstag 12.2.2019 stehen alle Teams im LDVH-Pokal am Board. In der 1&Dreißig treffen DVE1 und DVE2 aufeinander, während DVE3 aufwärts gegen SCE4 antritt.

War da mehr drin?

In der Verbandsliga versuchte DVE1 gegen HSV1 gut auszusehen. Bei dem Versuch ist es dann leider geblieben 🙁 Der Tabellenführer bleibt weiterhin ungeschlagen und DVE1 steht gefestigt in der Tabellenmitte. 

29.01.2019 DVE1 HSV1 14 32 3 9  Details

In der Bezirksliga hatte sich DVE3 gegen SCE4 eigentlich etwas mehr vorgenommen. Am Ende reichte es noch zu einer Punkteteilung, was nach dem zwischenzeitlichen 5:0 Rückstand für die Moral im Team spricht.

29.01.2019 SCE4 DVE3 24 23 6 6  Details

In der Landesliga geht es in der nächsten Woche gegen SCE3